NEWS

Ecovadis Goldmedaille für Dr. Paul Lohmann®


Erneut wurde unser Unternehmen mit der EcoVadis-Goldmedaille für seine Nachhaltigkeitsleistungen ausgezeichnet. Mit einer überdurchschnittlichen Punktzahl in allen Bewertungsbereichen, gehören wir zu den besten 3 % der bewerteten Unternehmen in unserer Branche. Mit neuen Projekten und neuen Zielen werden wir weiter an der Verbesserung unserer Nachhaltigkeit arbeiten.

Mit seiner evidenzbasierten Bewertung wurde EcoVadis zum weltweit vertrauenswürdigsten Anbieter von Nachhaltigkeitsratings. Die „Scorecard“ von EcoVadis bietet eine detaillierte Bewertung in vier Bereichen: Umwelt, Arbeit und Menschenrechte, Ethik und nachhaltige Beschaffung. Die Plattform verfügt über ein globales Netzwerk von mehr als 75 Tausend Unternehmen und deckt 200 Branchen und 175 Länder ab.

Dr. Paul Lohmann® - Wir kümmern uns.

EcoVadis Gold Zertifikat 2022

 

#StepUpForBoneHealth - Calcium ist essentiell wichtig für dichte und starke Knochen

In Bezug zum Welt-Osteoporose-Tag unter dem Motto #StepUpForBoneHealth erinnert Dr. Paul Lohmann® daran, das Bewusstsein für die Knochengesundheit zu schärfen. Die Vorbeugung einer Osteoporose durch eine ausreichende Aufnahme von knochenunterstützendem Calcium und täglicher körperlicher Bewegung stellen den Schlüssel für die Knochengesundheit dar. Dr. Paul Lohmann® ist ein weltweit anerkannter Hersteller von lebenswichtigen Mineralsalzen, zu denen auch eine breite Palette von Calciumsalzen gehört.

Calcium ist das gesunde Knochenmineral

Calcium brauchen wir in erster Linie für den Aufbau und den Erhalt starker Knochen. Etwa 99 % des Calciums im Körper sind in den Knochen und Zähnen gespeichert. Es ist der Mineralstoff, der sie hart und stark macht. Für andere lebenswichtige Funktionen wird das verbleibende 1 % verwendet, damit unser Herz schlägt, die Muskeln sich bewegen oder die Nervenzellen Nachrichten zwischen dem Gehirn und dem Körper übermitteln. Es gibt kein Leben ohne Calcium.

Calcium aus Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln ist essentiell

Der wichtigste Mineralstoff für unsere Knochen, Calcium, ist hauptsächlich in Milchprodukten enthalten. Menschen, die Milchprodukte meiden, allergisch darauf reagieren oder sie nicht vertragen und dazu keine Calciumpräparate oder mit hochwertigen Calciumsalzen angereicherte Lebensmittel zu sich nehmen, können einen Calciummangel erleiden und sind einem höheren Osteoporose-Risiko ausgesetzt. Menschen mit Osteoporose haben wiederum ein hohes Risiko für Knochenbrüche, insbesondere im Handgelenk, in der Hüfte und der Wirbelsäule.

Kinder brauchen Calcium, um starke Knochen zu bilden. Erwachsene brauchen Calcium, um starke Knochen zu erhalten.

Die Menge an Calcium, die wir benötigen, ändert sich in den verschiedenen Lebensabschnitten. Da die Knochen jeden Tag neu aufgebaut und umstrukturiert werden, ist eine ausreichende Zufuhr lebenswichtig. Bei Kindern baut der Körper schneller neue Knochen auf als er alte abbaut, was zu einer Zunahme der Gesamtknochenmasse und einem dringenden Calciumbedarf führt. Mit zunehmendem Alter werden die Knochen schneller abgebaut als aufgebaut und die Fähigkeit des Körpers, Calcium zu absorbieren, nimmt ab. Dies ist einer der Gründe dafür, dass ältere Menschen mehr Calcium in ihrer Ernährung benötigen. Mit der Zeit kann eine unzureichende Calciumzufuhr zur Osteoporose, dem sogenannten Knochenschwund, führen.

Osteoporose – globales Ausmaß und Handlungsbedarf

Weltweit erleidet jede dritte Frau und jeder fünfte Mann im Alter von 50 Jahren und darüber eine osteoporotische Fraktur.1 Diese Osteoporose-bedingten Frakturen können lebensbedrohlich sein und sind eine der Hauptursachen für Schmerzen und langfristige Beeinträchtigungen, die zu einer verminderten Lebensqualität und dem Verlust der Unabhängigkeit führen.

Der Weltosteoporosetag gibt uns die Gelegenheit, uns zusammenzuschließen und auf die immense weltweite Belastung durch Osteoporose aufmerksam zu machen. Die Behandlungs- und Forschungsergebnisse der letzten Jahre zeigen, wie Osteoporose verhindert und behandelt werden kann. Schlüsselfaktoren sind eine gesunde Ernährung mit ausreichenden Nährstoffen wie Calcium oder Vitamin D3, eine gesunde Lebensweise mit Verzicht auf Rauchen und übermäßigen Alkoholkonsum sowie regelmäßige körperliche Aktivität mit Gewichtsbelastung. Lassen Sie uns gemeinsam die Bedeutung des Aufbaus starker Knochen bekannt machen! Es ist nie zu früh oder zu spät, die Knochengesundheit zu verbessern.

Calcium ist essentiell für die Vorbeugung und Behandlung von Osteoporose

Dr. Paul Lohmann® bietet eine breites Portfolio von Calciumsalzen an, die sich zur Anreicherung von Lebensmitteln, für den Einsatz in Nahrungsergänzungsmitteln und insbesondere als pharmazeutische Wirkstoffe (APIs) gegen Calciummangel eignen.

Interessiert? Kontaktieren Sie uns!

 

1 IOF International Osteoporosis Foundation

Organische und ausreagierte Mineralsalze – Fälschung oder Echt?

Spätestens seit dem „Pferdefleischskandal“ im Jahr 2013 ist Food Fraud oder auch „Lebensmittelbetrug“ nicht mehr aus den Köpfen wegzudenken. Dabei gibt es eine ganze Reihe an Möglichkeiten Käufer, Produktentwickler und letztlich Verbraucher zu täuschen: falsche Auslobung und Etikettierung, Pantschen und Strecken, um nur einige zu nennen.

In der Welt des Lebensmittelbetrugs ist die Verfälschung von Zutaten – insbesondere Mineralsalzen –  ein Akt der Täuschung mit dem Ziel einen finanziellen oder wirtschaftlichen Vorteil zu erlangen. Die in Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln verwendeten Mineralsalze, welche einen echten gesundheitlichen Nutzen haben sollen, werden mitunter durch nicht ausreagierte Mischungen ersetzt. Dies kann zu unkontrollierten Verunreinigungsprofilen, Problemen mit der Stabilität der Formulierung, zu falsch gekennzeichneten und schließlich verfälschten Produkten oder sogar zu Problemen bei der Bioverfügbarkeit oder Verdaulichkeit führen.

Vor allem organische Mineralsalze wie Citrate und Bisglycinate sind vom Betrug betroffen. Aufgrund der Globalisierung und Fragmentierung der Warenströme sowie kreativer Formen der Fälschung und neuer analytischer Nachweismethoden bleibt die Verfälschung von Mineralsalzen eine Herausforderung für die Industrie, auch wenn Industrie und Verbraucher zunehmend mehr Transparenz bei der Beschaffung und Kennzeichnung fordern.

Durch den Einsatz modernster Analysemethoden, wie der hochsicheren IR-Spektroskopie, der NMR-Spektroskopie und der Röntgenbeugungsanalyse, können wir bei Dr. Paul Lohmann® die Lieferung von ausreagierten Mineralsalzen garantieren und sind damit der ideale Partner für Ihre Konzepte und Produkte.

Unsere komplexe "Fingerprint"-Analyse – auch unter Einbeziehung etablierter und moderner Standardanalysen und -berechnungen, wie z. B. thermogravimetrische Analyse, pH-Analyse und Molverhältnisberechnung – weist vollständig ausreagierte Mineralsalze nach.

Als hochspezialisierter Hersteller, mit etablierten Lebensmittel- und Pharmastandards und präzisen Herstellungsverfahren, bieten wir Ihnen verlässlich genau die Mineralsalze an, die Sie suchen. Erfahren Sie mehr über Analysemethoden und häufig betroffene Produkte in unserem aktuellen Artikel zum Thema “Fake Mineral Salts – Great find or great fraud”!

Bitte zögern Sie nicht, uns über sales@lohmann4minerals.com oder Ihren direkten Ansprechpartner im Unternehmen zu kontaktieren.

Lesen Sie mehr in unserem Artikel.

Funktionelle Gummibärchen mit Mineralsalzen – Süß und Gesund

Sie sind unwiderstehlich lecker, bunt und enthalten eine Extraportion gesunder Inhaltstoffe: funktionelle Gummibärchen bzw. mit Mikronährstoffen angereicherte Fruchtgummis. Als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen, stellen sie eine attraktive Alternative zu Kapseln und Tabletten dar und gewinnen immer mehr an Beliebtheit. Sie sind innovativ und angenehm im Verzehr. So kombinieren sie den herrlichen Geschmack von Fruchtgummis mit den gesundheitlichen Vorteilen der Nahrungsergänzung.

Eine kürzlich durchgeführte Verbraucherumfrage zeigt, dass etwa 75 % aller Erwachsenen täglich Nahrungsergänzungsmittel einnehmen. Insbesondere die Produkte, die Vitamine und Mineralstoffe enthalten, sind weit verbreitet. Die trendigen und leckeren Fruchtgummis, angereichert mit Mikronährstoffen, bieten Unternehmen die Möglichkeit ihrem Produktportfolio neues Leben einzuhauchen.

Mineralstoffe lassen eine Vielfalt gesundheitsbezogener Angaben zu. Dadurch können Konzepte angeboten werden, die auf ein breites Publikum zugeschnitten sind, einschließlich aller Altersgruppen (Jugendliche, Erwachsene, Senioren). Innerhalb dieser Gruppen ermöglichen mit Mineralsalzen angereicherte Fruchtgummis Konzepte für die allgemeine Gesundheit (z. B. zur Erhaltung oder Verbesserung) sowie für spezifische Zwecke (z. B. Sporternährung, Knochengesundheit, Beauty from Within, etc.).

Bei der Formulierung funktioneller Gummibärchen ist es wichtig, die richtigen Inhaltsstoffe zu finden, um sicherzustellen, dass ein Produkt zugleich wirksam und ansprechend ist. Als Hersteller des breitesten Portfolios an hochwertigen Mineralsalzen ist Dr. Paul Lohmann® Ihr Ansprechpartner bei der Umsetzung neuer und innovativer Konzepte. Seit mehr als 135 Jahren ist unsere größte Leidenschaft die Qualität, das Produktdesign und die Entwicklung neuartiger Lösungen für die verschiedensten Kundenbedürfnisse.

Neu entwickelte Mineralsalze für funktionelle Gummibärchen

Unser Zink-L-ascorbat ist eine hervorragende Quelle für Zink und Vitamin C und kann ohne Geschmacksbeeinträchtigung in Fruchtgummis eingearbeitet werden. Darüber hinaus eignen sich auch Calcium- und Magnesiummalat hervorragend zur Anreicherung von Calcium/Magnesium Fruchtgummis. Sie geben einen abgerundeten fruchtig-säuerlichen Geschmackseindruck und verbessern damit das Geschmacksprofil bei gleichbleibender Textur. Durch ein hochentwickeltes Mikronisierungsverfahren lässt sich unser Eisen(III)-pyrophosphat ultrafein gut in die Gummimatrix einarbeiten, ohne dass es zu einem sandigen Mundgefühl oder Sedimentation kommt.

Lesen Sie mehr in unserem Artikel.

Echte Bisglycinate – FT-IR-Spektroskopie bestätigt die Chelatstruktur


Dr. Paul Lohmann® Bisglycinate sind vollständig durchreagierte Aminosäurechelate. Mithilfe sehr sensibler Analysemethoden lässt sich genau aufzeigen, dass diese Chelate eine Molekularstruktur haben, wie ihn nur echte Bisglycinate haben können: sie bestehen aus einem zentralen Metallion (z. B. Mg, Ca, Fe, Zn, Cu oder Mn) und zwei fest daran gebundene Glycin-Moleküle.


Die FT-IR-Spektroskopie ist hervorragend geeignet Stoffe zu identifizieren und deren Struktur aufzuklären. Mit den Infrarotspektren von Bisglycinaten wird ein einzigartiger molekularer "Fingerabdruck", der vom Spektrometer direkt erfasst wird, aufgezeigt. Nur vollständig durchreagierte Bisglycinate haben diese richtige Molekularstruktur.


Neben der FT-IR-Spektroskopie lässt sich auch mithilfe weiterer Analysemethoden sehr präzise bestätigen, dass unsere Bisglycinate echte Aminosäurechelate sind. Dazu gehören z. B. die NMR-Spektroskopie (nuclear magnetic resonance) und Röntgendiffraktometrie (XRD) aber auch basale Gehalts- und pH-Wert-Analysen zeigen, dass es sich nicht einfach um eine Mischung aus Glycin mit z. B. Magnesiumoxid handelt.
Mineral Bisglycinate sind ideal, um einem Mineralstoffmangel entgegenzuwirken. In Deutschland in höchster Qualität hergestellt, bieten unsere Bisglycinate entscheidende Vorteile:


Verbesserte Löslichkeit

  • Die essentiellen organischen Bisglycinate weisen im Vergleich zu anorganischen Verbindungen eine hervorragende Löslichkeit auf.


Höhere Stabilität

  • Die Aminosäure-Chelat-Struktur schützt das Mineral vor Redoxreaktionen und anderen Nebenreaktionen im Darm.
  • In Anwendungsformen wie Fruchtsäften zeigen Bisglycinate eine gute Stabilität.


Beste Verträglichkeit

  • Bisglycinate zeigen die geringsten Nebenwirkungen im Verdauungstrakt.


Höchste Absorptionsraten

  • Bisglycinate können im Darmtrakt leicht resorbiert werden.


Wir sind ein hochspezialisierter Hersteller von Mineralsalzen mit etablierten Lebensmittel- und Pharmastandards. Aufgrund der oben genannten Vorteile werden unsere hochwertigen Bisglycinate in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, darunter

  • Nahrungsergänzungsmittel wie Tabletten, Kapseln, Gele oder Fruchtgummies
  • Verschiedene Lebensmittel und Getränke
  • Nutrikosmetika


Wir sind der erste Hersteller der Welt, der Eisen(II)-bisglycinat mit pharmazeutischer Dokumentation anbietet. Aufgrund seiner hohen Bioverfügbarkeit ist Eisen(II)-bisglycinat ideal als API (aktiver pharmazeutischer Wirkstoff) verwendbar, um Eisenmangelanämie entgegenzuwirken.


Unser Produktsortiment

Wir bieten ein breites Portfolio von vollständig durchreagierten Bisglycinaten an:

  • Calciumbisglycinat
  • Kupfer(II)-bisglycinat
  • Eisen(II)-bisglycinat
  • Magnesiumbisglycinat
  • Mangan(II)-bisglycinat
  • Zinkbisglycinat


Mit unserer Expertise in der chemischen und physikalischen Modifikation von Mineralsalzen und unserer kundenorientierten Unternehmensphilosophie sind wir der ideale Partner, um Ihre Ideen zu verwirklichen.


Sind Sie an weiteren Informationen interessiert? Kontaktieren Sie uns!

Ecovadis Gold Medal for Dr. Paul Lohmann®


Erneut wurde unser Unternehmen mit der EcoVadis-Goldmedaille für seine Nachhaltigkeitsleistungen ausgezeichnet. Mit einer überdurchschnittlichen Punktzahl in allen Bewertungsbereichen, gehören wir zu den besten 3 % der bewerteten Unternehmen in unserer Branche. Mit neuen Projekten und neuen Zielen werden wir weiter an der Verbesserung unserer Nachhaltigkeit arbeiten.

Mit seiner evidenzbasierten Bewertung wurde EcoVadis zum weltweit vertrauenswürdigsten Anbieter von Nachhaltigkeitsratings. Die „Scorecard“ von EcoVadis bietet eine detaillierte Bewertung in vier Bereichen: Umwelt, Arbeit und Menschenrechte, Ethik und nachhaltige Beschaffung. Die Plattform verfügt über ein globales Netzwerk von mehr als 75 Tausend Unternehmen und deckt 200 Branchen und 175 Länder ab.

Dr. Paul Lohmann® - Wir kümmern uns.

EcoVadis Gold Zertifikat 2022

 

Weltosteoporosetag

In Bezug zum Welt-Osteoporose-Tag unter dem Motto #StepUpForBoneHealth erinnert Dr. Paul Lohmann® daran, das Bewusstsein für die Knochengesundheit zu schärfen. Die Vorbeugung einer Osteoporose durch eine ausreichende Aufnahme von knochenunterstützendem Calcium und täglicher körperlicher Bewegung stellen den Schlüssel für die Knochengesundheit dar. Dr. Paul Lohmann® ist ein weltweit anerkannter Hersteller von lebenswichtigen Mineralsalzen, zu denen auch eine breite Palette von Calciumsalzen gehört.

Calcium ist das gesunde Knochenmineral

Calcium brauchen wir in erster Linie für den Aufbau und den Erhalt starker Knochen. Etwa 99 % des Calciums im Körper sind in den Knochen und Zähnen gespeichert. Es ist der Mineralstoff, der sie hart und stark macht. Für andere lebenswichtige Funktionen wird das verbleibende 1 % verwendet, damit unser Herz schlägt, die Muskeln sich bewegen oder die Nervenzellen Nachrichten zwischen dem Gehirn und dem Körper übermitteln. Es gibt kein Leben ohne Calcium.

Calcium aus Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln ist essentiell

Der wichtigste Mineralstoff für unsere Knochen, Calcium, ist hauptsächlich in Milchprodukten enthalten. Menschen, die Milchprodukte meiden, allergisch darauf reagieren oder sie nicht vertragen und dazu keine Calciumpräparate oder mit hochwertigen Calciumsalzen angereicherte Lebensmittel zu sich nehmen, können einen Calciummangel erleiden und sind einem höheren Osteoporose-Risiko ausgesetzt. Menschen mit Osteoporose haben wiederum ein hohes Risiko für Knochenbrüche, insbesondere im Handgelenk, in der Hüfte und der Wirbelsäule.

Kinder brauchen Calcium, um starke Knochen zu bilden. Erwachsene brauchen Calcium, um starke Knochen zu erhalten.

Die Menge an Calcium, die wir benötigen, ändert sich in den verschiedenen Lebensabschnitten. Da die Knochen jeden Tag neu aufgebaut und umstrukturiert werden, ist eine ausreichende Zufuhr lebenswichtig. Bei Kindern baut der Körper schneller neue Knochen auf als er alte abbaut, was zu einer Zunahme der Gesamtknochenmasse und einem dringenden Calciumbedarf führt. Mit zunehmendem Alter werden die Knochen schneller abgebaut als aufgebaut und die Fähigkeit des Körpers, Calcium zu absorbieren, nimmt ab. Dies ist einer der Gründe dafür, dass ältere Menschen mehr Calcium in ihrer Ernährung benötigen. Mit der Zeit kann eine unzureichende Calciumzufuhr zur Osteoporose, dem sogenannten Knochenschwund, führen.

Osteoporose – globales Ausmaß und Handlungsbedarf

Weltweit erleidet jede dritte Frau und jeder fünfte Mann im Alter von 50 Jahren und darüber eine osteoporotische Fraktur.1 Diese Osteoporose-bedingten Frakturen können lebensbedrohlich sein und sind eine der Hauptursachen für Schmerzen und langfristige Beeinträchtigungen, die zu einer verminderten Lebensqualität und dem Verlust der Unabhängigkeit führen.

Der Weltosteoporosetag gibt uns die Gelegenheit, uns zusammenzuschließen und auf die immense weltweite Belastung durch Osteoporose aufmerksam zu machen. Die Behandlungs- und Forschungsergebnisse der letzten Jahre zeigen, wie Osteoporose verhindert und behandelt werden kann. Schlüsselfaktoren sind eine gesunde Ernährung mit ausreichenden Nährstoffen wie Calcium oder Vitamin D3, eine gesunde Lebensweise mit Verzicht auf Rauchen und übermäßigen Alkoholkonsum sowie regelmäßige körperliche Aktivität mit Gewichtsbelastung. Lassen Sie uns gemeinsam die Bedeutung des Aufbaus starker Knochen bekannt machen! Es ist nie zu früh oder zu spät, die Knochengesundheit zu verbessern.

Calcium ist essentiell für die Vorbeugung und Behandlung von Osteoporose

Dr. Paul Lohmann® bietet eine breites Portfolio von Calciumsalzen an, die sich zur Anreicherung von Lebensmitteln, für den Einsatz in Nahrungsergänzungsmitteln und insbesondere als pharmazeutische Wirkstoffe (APIs) gegen Calciummangel eignen.

Interessiert? Kontaktieren Sie uns!

 

1 IOF International Osteoporosis Foundation

Fake Minerals

Spätestens seit dem „Pferdefleischskandal“ im Jahr 2013 ist Food Fraud oder auch „Lebensmittelbetrug“ nicht mehr aus den Köpfen wegzudenken. Dabei gibt es eine ganze Reihe an Möglichkeiten Käufer, Produktentwickler und letztlich Verbraucher zu täuschen: falsche Auslobung und Etikettierung, Pantschen und Strecken, um nur einige zu nennen.

In der Welt des Lebensmittelbetrugs ist die Verfälschung von Zutaten – insbesondere Mineralsalzen –  ein Akt der Täuschung mit dem Ziel einen finanziellen oder wirtschaftlichen Vorteil zu erlangen. Die in Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln verwendeten Mineralsalze, welche einen echten gesundheitlichen Nutzen haben sollen, werden mitunter durch nicht ausreagierte Mischungen ersetzt. Dies kann zu unkontrollierten Verunreinigungsprofilen, Problemen mit der Stabilität der Formulierung, zu falsch gekennzeichneten und schließlich verfälschten Produkten oder sogar zu Problemen bei der Bioverfügbarkeit oder Verdaulichkeit führen.

Vor allem organische Mineralsalze wie Citrate und Bisglycinate sind vom Betrug betroffen. Aufgrund der Globalisierung und Fragmentierung der Warenströme sowie kreativer Formen der Fälschung und neuer analytischer Nachweismethoden bleibt die Verfälschung von Mineralsalzen eine Herausforderung für die Industrie, auch wenn Industrie und Verbraucher zunehmend mehr Transparenz bei der Beschaffung und Kennzeichnung fordern.

Durch den Einsatz modernster Analysemethoden, wie der hochsicheren IR-Spektroskopie, der NMR-Spektroskopie und der Röntgenbeugungsanalyse, können wir bei Dr. Paul Lohmann® die Lieferung von ausreagierten Mineralsalzen garantieren und sind damit der ideale Partner für Ihre Konzepte und Produkte.

Unsere komplexe "Fingerprint"-Analyse – auch unter Einbeziehung etablierter und moderner Standardanalysen und -berechnungen, wie z. B. thermogravimetrische Analyse, pH-Analyse und Molverhältnisberechnung – weist vollständig ausreagierte Mineralsalze nach.

Als hochspezialisierter Hersteller, mit etablierten Lebensmittel- und Pharmastandards und präzisen Herstellungsverfahren, bieten wir Ihnen verlässlich genau die Mineralsalze an, die Sie suchen. Erfahren Sie mehr über Analysemethoden und häufig betroffene Produkte in unserem aktuellen Artikel zum Thema “Fake Mineral Salts – Great find or great fraud”!

Bitte zögern Sie nicht, uns über sales@lohmann4minerals.com oder Ihren direkten Ansprechpartner im Unternehmen zu kontaktieren.

Lesen Sie mehr in unserem Artikel.

FUNctional Gummies with Mineral Salts – Sweet and Healthy

Sie sind unwiderstehlich lecker, bunt und enthalten eine Extraportion gesunder Inhaltstoffe: funktionelle Gummibärchen bzw. mit Mikronährstoffen angereicherte Fruchtgummis. Als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen, stellen sie eine attraktive Alternative zu Kapseln und Tabletten dar und gewinnen immer mehr an Beliebtheit. Sie sind innovativ und angenehm im Verzehr. So kombinieren sie den herrlichen Geschmack von Fruchtgummis mit den gesundheitlichen Vorteilen der Nahrungsergänzung.

Eine kürzlich durchgeführte Verbraucherumfrage zeigt, dass etwa 75 % aller Erwachsenen täglich Nahrungsergänzungsmittel einnehmen. Insbesondere die Produkte, die Vitamine und Mineralstoffe enthalten, sind weit verbreitet. Die trendigen und leckeren Fruchtgummis, angereichert mit Mikronährstoffen, bieten Unternehmen die Möglichkeit ihrem Produktportfolio neues Leben einzuhauchen.

Mineralstoffe lassen eine Vielfalt gesundheitsbezogener Angaben zu. Dadurch können Konzepte angeboten werden, die auf ein breites Publikum zugeschnitten sind, einschließlich aller Altersgruppen (Jugendliche, Erwachsene, Senioren). Innerhalb dieser Gruppen ermöglichen mit Mineralsalzen angereicherte Fruchtgummis Konzepte für die allgemeine Gesundheit (z. B. zur Erhaltung oder Verbesserung) sowie für spezifische Zwecke (z. B. Sporternährung, Knochengesundheit, Beauty from Within, etc.).

Bei der Formulierung funktioneller Gummibärchen ist es wichtig, die richtigen Inhaltsstoffe zu finden, um sicherzustellen, dass ein Produkt zugleich wirksam und ansprechend ist. Als Hersteller des breitesten Portfolios an hochwertigen Mineralsalzen ist Dr. Paul Lohmann® Ihr Ansprechpartner bei der Umsetzung neuer und innovativer Konzepte. Seit mehr als 135 Jahren ist unsere größte Leidenschaft die Qualität, das Produktdesign und die Entwicklung neuartiger Lösungen für die verschiedensten Kundenbedürfnisse.

Neu entwickelte Mineralsalze für funktionelle Gummibärchen

Unser Zink-L-ascorbat ist eine hervorragende Quelle für Zink und Vitamin C und kann ohne Geschmacksbeeinträchtigung in Fruchtgummis eingearbeitet werden. Darüber hinaus eignen sich auch Calcium- und Magnesiummalat hervorragend zur Anreicherung von Calcium/Magnesium Fruchtgummis. Sie geben einen abgerundeten fruchtig-säuerlichen Geschmackseindruck und verbessern damit das Geschmacksprofil bei gleichbleibender Textur. Durch ein hochentwickeltes Mikronisierungsverfahren lässt sich unser Eisen(III)-pyrophosphat ultrafein gut in die Gummimatrix einarbeiten, ohne dass es zu einem sandigen Mundgefühl oder Sedimentation kommt.

Lesen Sie mehr in unserem Artikel.

For real – FT-IR Spectroscopy Confirms Chelate Structure of our Bisglycinates


Dr. Paul Lohmann® Bisglycinate sind vollständig durchreagierte Aminosäurechelate. Mithilfe sehr sensibler Analysemethoden lässt sich genau aufzeigen, dass diese Chelate eine Molekularstruktur haben, wie ihn nur echte Bisglycinate haben können: sie bestehen aus einem zentralen Metallion (z. B. Mg, Ca, Fe, Zn, Cu oder Mn) und zwei fest daran gebundene Glycin-Moleküle.


Die FT-IR-Spektroskopie ist hervorragend geeignet Stoffe zu identifizieren und deren Struktur aufzuklären. Mit den Infrarotspektren von Bisglycinaten wird ein einzigartiger molekularer "Fingerabdruck", der vom Spektrometer direkt erfasst wird, aufgezeigt. Nur vollständig durchreagierte Bisglycinate haben diese richtige Molekularstruktur.


Neben der FT-IR-Spektroskopie lässt sich auch mithilfe weiterer Analysemethoden sehr präzise bestätigen, dass unsere Bisglycinate echte Aminosäurechelate sind. Dazu gehören z. B. die NMR-Spektroskopie (nuclear magnetic resonance) und Röntgendiffraktometrie (XRD) aber auch basale Gehalts- und pH-Wert-Analysen zeigen, dass es sich nicht einfach um eine Mischung aus Glycin mit z. B. Magnesiumoxid handelt.
Mineral Bisglycinate sind ideal, um einem Mineralstoffmangel entgegenzuwirken. In Deutschland in höchster Qualität hergestellt, bieten unsere Bisglycinate entscheidende Vorteile:


Verbesserte Löslichkeit

  • Die essentiellen organischen Bisglycinate weisen im Vergleich zu anorganischen Verbindungen eine hervorragende Löslichkeit auf.


Höhere Stabilität

  • Die Aminosäure-Chelat-Struktur schützt das Mineral vor Redoxreaktionen und anderen Nebenreaktionen im Darm.
  • In Anwendungsformen wie Fruchtsäften zeigen Bisglycinate eine gute Stabilität.


Beste Verträglichkeit

  • Bisglycinate zeigen die geringsten Nebenwirkungen im Verdauungstrakt.


Höchste Absorptionsraten

  • Bisglycinate können im Darmtrakt leicht resorbiert werden.


Wir sind ein hochspezialisierter Hersteller von Mineralsalzen mit etablierten Lebensmittel- und Pharmastandards. Aufgrund der oben genannten Vorteile werden unsere hochwertigen Bisglycinate in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, darunter

  • Nahrungsergänzungsmittel wie Tabletten, Kapseln, Gele oder Fruchtgummies
  • Verschiedene Lebensmittel und Getränke
  • Nutrikosmetika


Wir sind der erste Hersteller der Welt, der Eisen(II)-bisglycinat mit pharmazeutischer Dokumentation anbietet. Aufgrund seiner hohen Bioverfügbarkeit ist Eisen(II)-bisglycinat ideal als API (aktiver pharmazeutischer Wirkstoff) verwendbar, um Eisenmangelanämie entgegenzuwirken.


Unser Produktsortiment

Wir bieten ein breites Portfolio von vollständig durchreagierten Bisglycinaten an:

  • Calciumbisglycinat
  • Kupfer(II)-bisglycinat
  • Eisen(II)-bisglycinat
  • Magnesiumbisglycinat
  • Mangan(II)-bisglycinat
  • Zinkbisglycinat


Mit unserer Expertise in der chemischen und physikalischen Modifikation von Mineralsalzen und unserer kundenorientierten Unternehmensphilosophie sind wir der ideale Partner, um Ihre Ideen zu verwirklichen.


Sind Sie an weiteren Informationen interessiert? Kontaktieren Sie uns!

Ecovadis Gold Medal for Dr. Paul Lohmann®


Erneut wurde unser Unternehmen mit der EcoVadis-Goldmedaille für seine Nachhaltigkeitsleistungen ausgezeichnet. Mit einer überdurchschnittlichen Punktzahl in allen Bewertungsbereichen, gehören wir zu den besten 3 % der bewerteten Unternehmen in unserer Branche. Mit neuen Projekten und neuen Zielen werden wir weiter an der Verbesserung unserer Nachhaltigkeit arbeiten.

Mit seiner evidenzbasierten Bewertung wurde EcoVadis zum weltweit vertrauenswürdigsten Anbieter von Nachhaltigkeitsratings. Die „Scorecard“ von EcoVadis bietet eine detaillierte Bewertung in vier Bereichen: Umwelt, Arbeit und Menschenrechte, Ethik und nachhaltige Beschaffung. Die Plattform verfügt über ein globales Netzwerk von mehr als 75 Tausend Unternehmen und deckt 200 Branchen und 175 Länder ab.

Dr. Paul Lohmann® - Wir kümmern uns.

EcoVadis Gold Zertifikat 2022

 

Weltosteoporosetag

In Bezug zum Welt-Osteoporose-Tag unter dem Motto #StepUpForBoneHealth erinnert Dr. Paul Lohmann® daran, das Bewusstsein für die Knochengesundheit zu schärfen. Die Vorbeugung einer Osteoporose durch eine ausreichende Aufnahme von knochenunterstützendem Calcium und täglicher körperlicher Bewegung stellen den Schlüssel für die Knochengesundheit dar. Dr. Paul Lohmann® ist ein weltweit anerkannter Hersteller von lebenswichtigen Mineralsalzen, zu denen auch eine breite Palette von Calciumsalzen gehört.

Calcium ist das gesunde Knochenmineral

Calcium brauchen wir in erster Linie für den Aufbau und den Erhalt starker Knochen. Etwa 99 % des Calciums im Körper sind in den Knochen und Zähnen gespeichert. Es ist der Mineralstoff, der sie hart und stark macht. Für andere lebenswichtige Funktionen wird das verbleibende 1 % verwendet, damit unser Herz schlägt, die Muskeln sich bewegen oder die Nervenzellen Nachrichten zwischen dem Gehirn und dem Körper übermitteln. Es gibt kein Leben ohne Calcium.

Calcium aus Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln ist essentiell

Der wichtigste Mineralstoff für unsere Knochen, Calcium, ist hauptsächlich in Milchprodukten enthalten. Menschen, die Milchprodukte meiden, allergisch darauf reagieren oder sie nicht vertragen und dazu keine Calciumpräparate oder mit hochwertigen Calciumsalzen angereicherte Lebensmittel zu sich nehmen, können einen Calciummangel erleiden und sind einem höheren Osteoporose-Risiko ausgesetzt. Menschen mit Osteoporose haben wiederum ein hohes Risiko für Knochenbrüche, insbesondere im Handgelenk, in der Hüfte und der Wirbelsäule.

Kinder brauchen Calcium, um starke Knochen zu bilden. Erwachsene brauchen Calcium, um starke Knochen zu erhalten.

Die Menge an Calcium, die wir benötigen, ändert sich in den verschiedenen Lebensabschnitten. Da die Knochen jeden Tag neu aufgebaut und umstrukturiert werden, ist eine ausreichende Zufuhr lebenswichtig. Bei Kindern baut der Körper schneller neue Knochen auf als er alte abbaut, was zu einer Zunahme der Gesamtknochenmasse und einem dringenden Calciumbedarf führt. Mit zunehmendem Alter werden die Knochen schneller abgebaut als aufgebaut und die Fähigkeit des Körpers, Calcium zu absorbieren, nimmt ab. Dies ist einer der Gründe dafür, dass ältere Menschen mehr Calcium in ihrer Ernährung benötigen. Mit der Zeit kann eine unzureichende Calciumzufuhr zur Osteoporose, dem sogenannten Knochenschwund, führen.

Osteoporose – globales Ausmaß und Handlungsbedarf

Weltweit erleidet jede dritte Frau und jeder fünfte Mann im Alter von 50 Jahren und darüber eine osteoporotische Fraktur.1 Diese Osteoporose-bedingten Frakturen können lebensbedrohlich sein und sind eine der Hauptursachen für Schmerzen und langfristige Beeinträchtigungen, die zu einer verminderten Lebensqualität und dem Verlust der Unabhängigkeit führen.

Der Weltosteoporosetag gibt uns die Gelegenheit, uns zusammenzuschließen und auf die immense weltweite Belastung durch Osteoporose aufmerksam zu machen. Die Behandlungs- und Forschungsergebnisse der letzten Jahre zeigen, wie Osteoporose verhindert und behandelt werden kann. Schlüsselfaktoren sind eine gesunde Ernährung mit ausreichenden Nährstoffen wie Calcium oder Vitamin D3, eine gesunde Lebensweise mit Verzicht auf Rauchen und übermäßigen Alkoholkonsum sowie regelmäßige körperliche Aktivität mit Gewichtsbelastung. Lassen Sie uns gemeinsam die Bedeutung des Aufbaus starker Knochen bekannt machen! Es ist nie zu früh oder zu spät, die Knochengesundheit zu verbessern.

Calcium ist essentiell für die Vorbeugung und Behandlung von Osteoporose

Dr. Paul Lohmann® bietet eine breites Portfolio von Calciumsalzen an, die sich zur Anreicherung von Lebensmitteln, für den Einsatz in Nahrungsergänzungsmitteln und insbesondere als pharmazeutische Wirkstoffe (APIs) gegen Calciummangel eignen.

Interessiert? Kontaktieren Sie uns!

 

1 IOF International Osteoporosis Foundation

Fake Minerals

Spätestens seit dem „Pferdefleischskandal“ im Jahr 2013 ist Food Fraud oder auch „Lebensmittelbetrug“ nicht mehr aus den Köpfen wegzudenken. Dabei gibt es eine ganze Reihe an Möglichkeiten Käufer, Produktentwickler und letztlich Verbraucher zu täuschen: falsche Auslobung und Etikettierung, Pantschen und Strecken, um nur einige zu nennen.

In der Welt des Lebensmittelbetrugs ist die Verfälschung von Zutaten – insbesondere Mineralsalzen –  ein Akt der Täuschung mit dem Ziel einen finanziellen oder wirtschaftlichen Vorteil zu erlangen. Die in Lebensmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln verwendeten Mineralsalze, welche einen echten gesundheitlichen Nutzen haben sollen, werden mitunter durch nicht ausreagierte Mischungen ersetzt. Dies kann zu unkontrollierten Verunreinigungsprofilen, Problemen mit der Stabilität der Formulierung, zu falsch gekennzeichneten und schließlich verfälschten Produkten oder sogar zu Problemen bei der Bioverfügbarkeit oder Verdaulichkeit führen.

Vor allem organische Mineralsalze wie Citrate und Bisglycinate sind vom Betrug betroffen. Aufgrund der Globalisierung und Fragmentierung der Warenströme sowie kreativer Formen der Fälschung und neuer analytischer Nachweismethoden bleibt die Verfälschung von Mineralsalzen eine Herausforderung für die Industrie, auch wenn Industrie und Verbraucher zunehmend mehr Transparenz bei der Beschaffung und Kennzeichnung fordern.

Durch den Einsatz modernster Analysemethoden, wie der hochsicheren IR-Spektroskopie, der NMR-Spektroskopie und der Röntgenbeugungsanalyse, können wir bei Dr. Paul Lohmann® die Lieferung von ausreagierten Mineralsalzen garantieren und sind damit der ideale Partner für Ihre Konzepte und Produkte.

Unsere komplexe "Fingerprint"-Analyse – auch unter Einbeziehung etablierter und moderner Standardanalysen und -berechnungen, wie z. B. thermogravimetrische Analyse, pH-Analyse und Molverhältnisberechnung – weist vollständig ausreagierte Mineralsalze nach.

Als hochspezialisierter Hersteller, mit etablierten Lebensmittel- und Pharmastandards und präzisen Herstellungsverfahren, bieten wir Ihnen verlässlich genau die Mineralsalze an, die Sie suchen. Erfahren Sie mehr über Analysemethoden und häufig betroffene Produkte in unserem aktuellen Artikel zum Thema “Fake Mineral Salts – Great find or great fraud”!

Bitte zögern Sie nicht, uns über sales@lohmann4minerals.com oder Ihren direkten Ansprechpartner im Unternehmen zu kontaktieren.

Lesen Sie mehr in unserem Artikel.

FUNctional Gummies with Mineral Salts – Sweet and Healthy

Sie sind unwiderstehlich lecker, bunt und enthalten eine Extraportion gesunder Inhaltstoffe: funktionelle Gummibärchen bzw. mit Mikronährstoffen angereicherte Fruchtgummis. Als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen, stellen sie eine attraktive Alternative zu Kapseln und Tabletten dar und gewinnen immer mehr an Beliebtheit. Sie sind innovativ und angenehm im Verzehr. So kombinieren sie den herrlichen Geschmack von Fruchtgummis mit den gesundheitlichen Vorteilen der Nahrungsergänzung.

Eine kürzlich durchgeführte Verbraucherumfrage zeigt, dass etwa 75 % aller Erwachsenen täglich Nahrungsergänzungsmittel einnehmen. Insbesondere die Produkte, die Vitamine und Mineralstoffe enthalten, sind weit verbreitet. Die trendigen und leckeren Fruchtgummis, angereichert mit Mikronährstoffen, bieten Unternehmen die Möglichkeit ihrem Produktportfolio neues Leben einzuhauchen.

Mineralstoffe lassen eine Vielfalt gesundheitsbezogener Angaben zu. Dadurch können Konzepte angeboten werden, die auf ein breites Publikum zugeschnitten sind, einschließlich aller Altersgruppen (Jugendliche, Erwachsene, Senioren). Innerhalb dieser Gruppen ermöglichen mit Mineralsalzen angereicherte Fruchtgummis Konzepte für die allgemeine Gesundheit (z. B. zur Erhaltung oder Verbesserung) sowie für spezifische Zwecke (z. B. Sporternährung, Knochengesundheit, Beauty from Within, etc.).

Bei der Formulierung funktioneller Gummibärchen ist es wichtig, die richtigen Inhaltsstoffe zu finden, um sicherzustellen, dass ein Produkt zugleich wirksam und ansprechend ist. Als Hersteller des breitesten Portfolios an hochwertigen Mineralsalzen ist Dr. Paul Lohmann® Ihr Ansprechpartner bei der Umsetzung neuer und innovativer Konzepte. Seit mehr als 135 Jahren ist unsere größte Leidenschaft die Qualität, das Produktdesign und die Entwicklung neuartiger Lösungen für die verschiedensten Kundenbedürfnisse.

Neu entwickelte Mineralsalze für funktionelle Gummibärchen

Unser Zink-L-ascorbat ist eine hervorragende Quelle für Zink und Vitamin C und kann ohne Geschmacksbeeinträchtigung in Fruchtgummis eingearbeitet werden. Darüber hinaus eignen sich auch Calcium- und Magnesiummalat hervorragend zur Anreicherung von Calcium/Magnesium Fruchtgummis. Sie geben einen abgerundeten fruchtig-säuerlichen Geschmackseindruck und verbessern damit das Geschmacksprofil bei gleichbleibender Textur. Durch ein hochentwickeltes Mikronisierungsverfahren lässt sich unser Eisen(III)-pyrophosphat ultrafein gut in die Gummimatrix einarbeiten, ohne dass es zu einem sandigen Mundgefühl oder Sedimentation kommt.

Lesen Sie mehr in unserem Artikel.

For real – FT-IR Spectroscopy Confirms Chelate Structure of our Bisglycinates


Dr. Paul Lohmann® Bisglycinate sind vollständig durchreagierte Aminosäurechelate. Mithilfe sehr sensibler Analysemethoden lässt sich genau aufzeigen, dass diese Chelate eine Molekularstruktur haben, wie ihn nur echte Bisglycinate haben können: sie bestehen aus einem zentralen Metallion (z. B. Mg, Ca, Fe, Zn, Cu oder Mn) und zwei fest daran gebundene Glycin-Moleküle.


Die FT-IR-Spektroskopie ist hervorragend geeignet Stoffe zu identifizieren und deren Struktur aufzuklären. Mit den Infrarotspektren von Bisglycinaten wird ein einzigartiger molekularer "Fingerabdruck", der vom Spektrometer direkt erfasst wird, aufgezeigt. Nur vollständig durchreagierte Bisglycinate haben diese richtige Molekularstruktur.


Neben der FT-IR-Spektroskopie lässt sich auch mithilfe weiterer Analysemethoden sehr präzise bestätigen, dass unsere Bisglycinate echte Aminosäurechelate sind. Dazu gehören z. B. die NMR-Spektroskopie (nuclear magnetic resonance) und Röntgendiffraktometrie (XRD) aber auch basale Gehalts- und pH-Wert-Analysen zeigen, dass es sich nicht einfach um eine Mischung aus Glycin mit z. B. Magnesiumoxid handelt.
Mineral Bisglycinate sind ideal, um einem Mineralstoffmangel entgegenzuwirken. In Deutschland in höchster Qualität hergestellt, bieten unsere Bisglycinate entscheidende Vorteile:


Verbesserte Löslichkeit

  • Die essentiellen organischen Bisglycinate weisen im Vergleich zu anorganischen Verbindungen eine hervorragende Löslichkeit auf.


Höhere Stabilität

  • Die Aminosäure-Chelat-Struktur schützt das Mineral vor Redoxreaktionen und anderen Nebenreaktionen im Darm.
  • In Anwendungsformen wie Fruchtsäften zeigen Bisglycinate eine gute Stabilität.


Beste Verträglichkeit

  • Bisglycinate zeigen die geringsten Nebenwirkungen im Verdauungstrakt.


Höchste Absorptionsraten

  • Bisglycinate können im Darmtrakt leicht resorbiert werden.


Wir sind ein hochspezialisierter Hersteller von Mineralsalzen mit etablierten Lebensmittel- und Pharmastandards. Aufgrund der oben genannten Vorteile werden unsere hochwertigen Bisglycinate in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, darunter

  • Nahrungsergänzungsmittel wie Tabletten, Kapseln, Gele oder Fruchtgummies
  • Verschiedene Lebensmittel und Getränke
  • Nutrikosmetika


Wir sind der erste Hersteller der Welt, der Eisen(II)-bisglycinat mit pharmazeutischer Dokumentation anbietet. Aufgrund seiner hohen Bioverfügbarkeit ist Eisen(II)-bisglycinat ideal als API (aktiver pharmazeutischer Wirkstoff) verwendbar, um Eisenmangelanämie entgegenzuwirken.


Unser Produktsortiment

Wir bieten ein breites Portfolio von vollständig durchreagierten Bisglycinaten an:

  • Calciumbisglycinat
  • Kupfer(II)-bisglycinat
  • Eisen(II)-bisglycinat
  • Magnesiumbisglycinat
  • Mangan(II)-bisglycinat
  • Zinkbisglycinat


Mit unserer Expertise in der chemischen und physikalischen Modifikation von Mineralsalzen und unserer kundenorientierten Unternehmensphilosophie sind wir der ideale Partner, um Ihre Ideen zu verwirklichen.


Sind Sie an weiteren Informationen interessiert? Kontaktieren Sie uns!

Produkt Katalog Produkt Suche

Produktname, Synonyme,
Artikel-, CAS-, EINECS-Nr.

Sample Request
Arzneimittel benötigen Mineralstoffe sowohl als Hilfsstoff als auch als API in höchster Reinheit und gleichbleibender Qualität
Pharma
Nahrungsergänzungsmittel
Nahrungsergänzungsmittel
Lebensmittel
Lebensmittel
Biopharma
Biopharma
Kosmetik
Kosmetik
Lohtragon<sup>®</sup> <br>Industrielle Anwendungen
Lohtragon®
Industrielle Anwendungen

DR. PAUL LOHMANN® MINERALSALZE

Dr. Paul Lohmann® ist seit 1886 Hersteller und Entwickler von hochwertigen Mineralsalzen. Unsere kundenspezifisch gefertigten Produkte werden in den Bereichen Lebensmittel, Nahrungsergänzungsmittel, Pharma, Biopharma, Kosmetik und industrielle Anwendungen eingesetzt.

www.lohmann-chemikalien.de