Industrielle Applikationen

Technische Applikationen

Produktkatalog Produktsuche

Produktname, Synonyme,
Artikel-, CAS-, EINECS-Nr.

Metall- und Oberflächenbehandlung

In der Galvanotechnik und der Oberflächenbehandlung von Metallen werden Metallsalze schon sehr lange eingesetzt. Einerseits dienen Sie bei der Beschichtung von Oberflächen mit einem Metall als Metallquelle. Zum anderen kann mit gezielt herbeigeführten chemischen Reaktionen die Metalloberfläche verändert werden, wie zur Vorbereitung nachfolgender Prozessschritte. Auch zum Beizen, Brünieren oder zum Einfärben von Metalloberflächen aus Stahl oder Aluminium werden Metallsalze eingesetzt.

Galvanische Bäder werden mit Metallsalzen stabilisiert und zur Beschleunigung elektrochemischer Prozesse eingesetzt. In der Halbleiterindustrie werden galvanische Prozesse ebenso benötigt, wie zur dekorativen Beschichtung von Metallen auf Metall- und Kunststoffoberflächen.

Oxalate können für eine gleichmäßige Hartmetallabscheidung in Auftragsschweißverfahren eingesetzt werden. Gegebenenfalls müssen sie vorab chemisch oder physikalisch an die jeweiligen Verfahren unserer Kunden angepasst werden.

Mit Pyrophosphaten als Feststoffschmierstoffe werden die tribologischen Eigenschaften von Metalloberflächen verändert. Zum einen können auf diese Weise wieder lösbare Haftverbindungen geschaffen werden, es kann aber umgekehrt auch ein „Festfressen“ von Metalloberflächen miteinander verhindert werden.

Bei Abscheideprozessen in der Metallbearbeitung kommt es häufig zu unerwünschten Ausfällungen. Hochlösliche Citrate und Tartrate können diese unterbinden. Des Weiteren beschleunigen sie die Abscheidung und sorgen für eine ausreichende Stabilität anderer Metallionen. Auch für die Formulierung von Beizen (Sulfate) oder Einfärbungen von Aluminium (Oxalate) bieten wir ausgewählte Rohstoffe auf Eisenbasis an.

Unser Portfolio umfasst sowohl lösemittelfreie, wasserbasierte Metallsalze als auch deren Lösungen. Unsere genaue Kenntnis und lange Erfahrung als Hersteller von Metallsalzen erlaubt es uns, wasserlösliche Salze ansonsten unlöslicher Anionen anzubieten. Die gleichbleibend hohe Reinheit  unserer Metallsalze sichert ein definiertes chemisches Verhalten und eine hohe Prozesssicherheit über beliebig viele Chargen hinweg. Je nachdem, wo und wie unsere Produkte eingesetzt werden sollen, können wir deren chemische und physikalische Eigenschaften an die beabsichtigte Verwendung anpassen und in Zusammenarbeit mit unseren Kunden individuelle Prozesse und Lösungen entwickeln.